Laxmi Nepal Reisen

Nepal Reisen Angebote
Nepal Reisen bieten interessante Kultur, wunderschöne Natur, herrliche Ausblicke auf den Himalaya und Begegnungen mit Menschen.

 China Reisen  •   Indien Reisen   •  Tibet Reisen  •  Usbekistan & Kirgistan Reisen  •  Vietnam Reisen individuellImpressum

Nepal Eindrücke  - 10 Tage Reise

1. Tag: Ankunft in Kathmandu - Hotel Grand.
Ankunft Kathmandu und Transfer zum Hotel. Erleben Sie die einmalige Gastfreundschaft am Flughafen. Traditionelle Tika mit Begrüßungsgetränk
Abends: - ein kultureller Abend mit Volksmusik und Tanz, nepalesisches Essen und Wein im Restaurant  Bhojan Griya, im Hof ​​beleuchtet mit Butter Lampen.

2. Tag Kathmandu
Nach dem Frühstück erkunden Sie das lebendige und vielseitige Kathmandu, künstlerisch reich mit einem alten kulturellem Erbes voll von faszinierenden Sehenswürdigkeiten. Besuchen Sie die lebende Göttin Kumari Devi. die Swoyambunath Stupa, welche zu einer der ältesten buddhistischen Stupas in der Welt zählt und sich majestätisch hoch auf einem Hügel über Kathmandu-Tal steht. Er wird auch Affen Tempel  genannt, da sich hier oft Affen blicken lassen und die Besucher amüsieren.
Mittagessen im Garten der Träume, ein neoklassischer historischer Garten und eine der attraktivsten Ruhe Oasen.
Abends geht es zum Kloster Kopan. Kopan ist ein blühendes Kloster mit 360 Mönchen, vor allem aus Nepal und Tibet und eine spirituelle Oase für Hunderte von Besuchern jährlich aus der ganzen Welt. In der Nähe liegt Khachoe Ghakyil Ling Nonnenkloster, ein Zuhause für 380 Nonnen. Beide Klöster sind unter der spirituellen Leitung von Lama Zopa Rinpoche und des Abtes Khen Rinpoche Geshe Lhundrup Rigsel. Es ist das Hauptquartier des FPMT, ein Netzwerk von rund 140 Zentren und Aktivitäten weltweit, damit Ausdruck der Buddha-Aktivität von Lama Thubten Yeshe und Lama Zopa Rinpoche..

Swyambunath400
trsuli1-248
chitwanrhino

3. Tag Kathmandu  - Wildwasser-Rafting in Trisuli River - Chitwan.- Hotel Rhine Residency Resort
Fahren Sie ca. 3 Stunden zu Charaundai, ein kleiner Rafting-Stopp-Punkt.  Erleben Sie Wildwasser-Rafting für dreieinhalb Stunden, wobei Sie ca. 32 km auf dem Fluss zurücklegen werden. Während dieser Zeit auf dem Trishuli River haben Sie eine hervorragende Aussicht auf Berglandschaft, kleine Schluchten, Stromschnellen und Sandstrände.
Anschließend Fahrt nach Chitwan.
Am Abend gibt es eine Dia-Präsentation über den Nationalpark mit einem unserer Experten.  Hintergrund Daten und die Geschichte des Royal Chitwan Nationalpark, sowie einige andere Themen rund um die Tierwelt. Das Abendessen wird im zentralen Speisesaal sein.

4. Tag JUNGLE ACTIVIIES.
Schaukelnd durch den Nationapark oben auf Ihren eigenen Elefanten können Sie gehörnte-Nashörner, Krokodile, Antilopen, gestreifte Hyänen und der Ganges-Delfine sehen. Auch Sumpfhirschen, Moschus, Rehe, Stiere, der Royal Bengal Tiger und Hunderte andere Tieren und Vögel lassen sich blicken. (Dschungel Aktivitäten umfassen, Vogelbeobachtung, natürliche Wanderungen, ein kulturelles Programm und eine Diaschau-Präsentation.).

5. Tag Chitwan nach Pokhara - Hotel Barathi
Fahrt nach Pokhara (ca. 4 Stunden). Die Fahrt führt Sie durch wunderschön angelegte Dörfer und Reisterrassen. Pokhara-Tal ist eine der malerischsten Gegenden von Nepal, mit seinem atemberaubenden See als Kulisse der majestätischen schneebedeckten Annapurna Bergkette. Sie erkunden das Leben hier in Ihrem eigenen Tempo in dieser schönen und ruhigen Umgebung.
Bei der Ankunft im Barahi werden Sie willkommen mit Getränken. Abendessen im Hotel-Restaurant mit kulturellen Performance und Tanz.

6. Tag Pokhara ganzen Tag Sightseeing
In den frühen Morgenstunden werden Sie zur Bergstation von Pokhara-Tal fahren, von wo aus Sie den ganzen Annapurna und Dhaulagiri Himalaya-Bereich überblicken und den Sonnenaufgang auf dem weißen schneebedeckten Berggipfel, der ins goldene mit dem ersten Aufgang der Sonne drehen kann.
Nach dem Frühstück können Sie mit dem Boot um den See und Barahi Tempel fahren, entweder selber paddeln oder Paddlern für eine Stunde. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Davi Wasserfall, Gupteshowr Höhle und des World Peace Pagode.

7. Tag Pokhara nach Kathmandu - Hotel Grand.
Am späten Vormittag Fahrt nach Kathmandu. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Mittagessen auf dem Weg nach Kathmandu. Freie Zeit für individuelle Aktivitäten.

Pokhara2
bhaktpur400

8. Tag  Bhaktapur und Patan.
Entdecken Sie Bhaktapur, die auch als Bhadgaon Stadt, die Heimat der mittelalterlichen Kunst und Architektur bekannt ist. Diese Stadt, wie eine Muschel geformt ist, umfasst eine Fläche von 4 Quadratmeilen. Bhaktapur ist eine Stadt der Devotees (Anhänger). Töpferei und Weberei sind die traditionellen Industrien. Der Durbar Square hat unzählige Tempel und architektonische Prunkstücke wie das Löwentor, die Statue von König Bhupatindra Malla, die Gemäldegalerie, das Golden Gate, den Palast der 55 Fenster, den Batsala Tempel, die Glocke der bellenden Hunde und eine Nachbildung des Pashupatinath Tempel .
Mittagessen im Café Nyatapola, (das Café ist in einem Gebäude, das einst ein  traditioneller Pagoden Tempel war. Es hat einige erotische Schnitzereien an den Dachstreben und einem tollen Aussichtspunkt für den Ttaumadi tole, wenn er zum Leben erwacht.)
Nach dem Mittagessen fahren Sie zur anderen Seite der Stadt Patan. Haben Sie eine wunderbare Führung rund um den Patan Durbar Square, ein historischer Ort und mit viel Handwerk für Holz-, Metallkunst und Gemälden.

9. Tag  Pashupatinath und Bauddhanath.
Nach dem Frühstück Fahrt zum Pashupatinath Tempel, einer der reichsten und heiligsten Hindu-Tempel welcher Lord Shiva geweiht ist. Er ist 6 km östlich von Kathmandu und ein Zentrum der jährlichen Wallfahrt am Tag der Maha Shivaratri, die im Monat Februar / März fällt. Dieser Tempel befindet sich inmitten einer üppig grünen Landschaft an den Ufern des heiligen Flusses Bagmati. Der Tempel, im Pagodenstil, hat ein vergoldenes,  zweiebenen Dach und reich geschnitzten Türen mit Silber, die berühmt für ihre großartige Architektur sind. Besucher und Nicht-Hindus dürfen den Tempel nur vom   östlichen Ufer des Flusses Bagmati betrachten. Dann geht es weiter zum  Boudhanath, im 5. Jahrhundert n. Chr. gebaut von Lichchhavi König Mana,  auf einem achteckigen Sockel eingelassen mit Gebetsmühlen. Diese kolossale und alten Stupa ist eine der größten in der Welt und verfügt über alle sehenden Augen Buddhas in die vier Himmelsrichtungen, sodass sie die ewige Wacht über die Menschen und ihre Taten halten. Diese kugelförmige Stupa ist in großer Verehrung sowohl von den Lama’s als auch von Nepalesen und Tibetern.  Mittagessen in Bauddhanath in einem guten Restaurant.

10. Tag Abfahrt Kathmandu
Gemütlichen Frühstück im Hotel. Der Rest des Tages auf eigene Faust für letzte Einkäufe. Transfer zum Flughafen.

Pshupati400

Preise:
980 Euro/Person im Doppelzimmer

Leistungen:
9 Nachte im Doppelzimmer mit Frühstück, Chitwan Vollpension
Transport mit Privatwagen mit Englisch sprechendem Fahrer
Eintrittsgelder und Deutsch sprechender Führer
Willkommensessen mit Kulturprogramm im typischen nepalesischen Restaurant
White Water Rafting auf dem Trisuli Fluss mit Mittagessen


Nicht enthalten: Flüge, Trinkgelder, Visum

Anfrage an Laxmi Reisen machen

Name

 

Telefon

 

Emailadresse

 

Bitte hier Ihre Fragen eingeben

 

Laxmi Reisen
Tel: 040 416 22 814 • Email:info@laxmi-reisen.de
Indien • Vietnam • China • Usbekistan • Kirgistan • Nepal
--------------------------------------------------
Indien Reisen individuell   •   Vietnam Reisen individuell   •   China Reisen individuell

Individual Usbekistan Reisen   •   Individual Kirgistan Reisen   •   Individual Nepal Reisen 

Usbekistan-Kirgistan Reisen   •   Vietnam - Kambodscha Reisen   •   Impressum
------------------------------------------------------
Ladakh Privatreisen individuell   •   Rajasthan Privatreisen individuell   •   Südindien Privatreisen individuell   •   Indien Tiger Safari Reisen

Darjeeling Privatreisen individuell   •   Indien Rundreisen